10111011
Serie Jim Collins (Bröll) #1
Autor Wilhelm W. Bröll
Titel Alarm in Zone X
Utopia-Jugendbuch Band I
Verlag Engelbert Verlag, Balve
Jahr 1956
Titelbild Fritz Horn
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

W. W. BRÖLL
[ Wilhelm Wolfgang Bröll (1913-1989) ]

ALARM IN ZONE X
[ Serie "Jim Collins" # 1 ]

W. W. Bröll, auch als Hörspielautor und Verfasser spannender Kurzgeschichten bekannt, schildert in seinem utopischen Jugendbuch den ersten Vorstoß in den Weltenraum. Der Verfasser bleibt dabei stets im Rahmen des Möglichen. Bewusst vermeidet er allzu phantastische Übertreibungen und hält sich streng an die Ergebnisse interplanetarischer Raumforschung.

Die Geschichte Jim Collins', der seinen berühmten Onkel besucht und dabei in einen Wirbel geheimnisvoller Geschehnisse gerät, ist für jeden Jungen ein Erlebnis.

Die Welt ist in zwei mächtige Lager gespalten. Den Osten regiert die Satorra, eine asiatische Gewaltdiktatur; den Westen die Europäische Union und die Panamerikanische Allianz. Während der Westen durch seine technische Überlegenheit die interplanetarische Forschung vorantreibt, sabotiert die Satorra durch den Einsatz ihrer Spionagegruppen diese Arbeit; denn Herr der Welt wird die Macht sein, der es gelingt, die erste Weltraumstation am Rande des Schwerefeldes der Erde zu bauen.

Mit atemberaubender Spannung beschreibt W. W. Bröll diesen Vorstoß in den Weltenraum und vermittelt in leicht verständlicher Art seinen jungen Lesern gleichzeitig einen Einblick in die Probleme interplanetarischer Raumforschung.

Impressum: 1. Auflage 1956 · © by Engelbert-Verlag, Balve/Westf. · Utopia-Jugendbuch Band I · Umschlaggestaltung und Illustrationen: Fritz Horn · Gesamtherstellung: Gebr. Zimmermann, Balve.

ENGELBERT-VERLAG · GEBR. ZIMMERMANN · BALVE
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve ]

[ OA | 1956 | 1. Auflage | 206 S. (11-206) | 19 x 13 | HLn, kaschiert mit Deckelillustration und vierfarbigem SU: DM 5,80 | Vorwort (S. 5), Inhaltsverzeichnis (S. 7), Personenverzeichnis (S.9 ) Reihe "UTOPIA-Jugendbuch" # 1 | mit 2 Werbeseiten für diese Reihe | mit 2 ganzseitigen s/w Illustrationen von Fritz Horn ]

Rezensionen / Materialien:

  • Das Autoren-Porträt: "W. W. Bröll" in: TRANSGALAXIS # 9 (August 1959).

  • Jörg Weigand: "Wilhelm Wolfgang Bröll" in: "Bibliographisches Lexikon der utopisch phantastischen Literatur" · Corian Verlag Heinrich Wimmer, Meitingen · Lose-Blatt-Sammlung: 88. Erg. Lfg. Dezember 2008.

  • "Wilhelm Wolfgang Bröll" auf "de.wikipedia.org".