10751075
Autor Otto Baumann
Titel Mitlatan, die vergessene Stadt
Abenteuer-Roman
Verlag Paul-Feldmann-Verlag OHG
Marl-Hüls
VerlagsNr. 399
Jahr 1953
Titelbild Jan Groenmeyer
Titelbild 2 Jan Groenmeyer
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

OTTO BAUMANN

MITLATAN · DIE VERGESSENE STADT

Die beiden Flieger Walter Ferch und James Bolton werden mit ihrem Flugzeug durch einen Orkan in das Innere Venezuelas verschlagen.

Maya-Indianer, vor Jahrhunderten der Vernichtung durch die Spanier entkommen, hatten nach vielerlei Irrfahrten eine neue Heimat auf einem Hochplateau in den unwirtlichen Gebirgszügen des Orinocobogens gefunden.

Ihre Nachkommen nehmen Walter und James freundlich auf. Walter verliebt sich in ein blondes, blauäugiges Mädchen, das der Sage nach Nachkomme eines weißen Mannes und der Tochter des Fürsten Nima-Chuzok ist.

Gila, so heißt das Mädchen, wird von den Akawaios, den Bewohnern des westlichen Teils des Hochplateaus, geraubt.

Unerhörte Abenteuer, Kampf gegen Krieger, Priester und Dämonen müssen die weißen Männer gemeinsam mit ihren Maya-Freunden bestehen, ehe sie die blonde "Göttin" befreien können.

Das Geheimnis der blonden, blauäugigen Frau wird gelöst. Walter und Gila werden ein glückliches Paar.

Impressum: Alle Rechte . . . vorbehalten · Verl.-Nr. 399 · Gesamtherstellung: Rheinische National-Druckerei GmbH., Duisburg.

PFV PAUL-FELDMANN-VERLAG · MARL-HÜLS

[ OA | o. J. (1953) | 268+1 = 269 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl: DM 5,80 | mit Werbung für Feldmann-Romane auf dem hinteren Buchdeckel ] +

[ TG Katalog-13 (1951) | Illmer-36 (1951) | Serowy # 75-1 | dnb+ (~1960) ]

Zum Erscheinungsjahr:

  • Das Erscheinungsjahr ist im TG-Katalog, bei Illmer und im Serowy-Katalog mit 1951 angegeben.

  • Richtiger dürfte allerdings das Jahr 1953 sein. Das legen sowohl die Buchwerbung auf der Rückseite als auch die Verlags-Nummer nahe.

  • Auf der Buch-Rückseite (Cover 2) wird u. a. der Roman "Begegnung im Äther" aufgeführt, der später als 1951, nämlich definitiv im Jahr 1953 erschienen ist. Hier liegt auch die Verlags-Nummer im Zeitrahmen: Nr. 399 bei "Mitlatan" und Nr. 407 bei "Begegnung im Äther".