Datenbank starten
 
Serie Die Galaktische Evolution (Calhoun) #1
Autor Alexander Calhoun
(Kurt Metz)
Titel Empire Terra
Science-Fiction
Verlag Hermann Borgsmüller-Verlag
Münster/Westfalen
Jahr 1961
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha
ALEXANDER CALHOUN
[ Pseudonym von Kurt C. Metz (1921-1985) ]

Empire Terra

[ Serie: "Die Galaktische Evolution" Band # 1 ]

Empire Terra ist erledigt als Staat und Macht. Was übrig blieb, sind Ruinen, Not und Elend. Vierundzwanzig Systeme stehen unter der Kontrolle des Orion-Bundes, Terra eingenommen.

Wenn es Hora Aldridge nicht gelingt, die Reste der irdischen Wissenschaftler zu einigen, die weitverstreuten Splittergruppen zu einem einheitlichen Ganzen zusammenzuführen, können sie den Traum von der Wiedererstehung des Imperiums begraben.

Aldridge zuckte unbewußt die Schultern. Man warf ihm vor, seinen besten Freund geopfert zu haben. Man zog sich von ihm zurück, weil er hart und gnadenlos war und weil er stets nur seine Pflicht getan hatte.

Aber Aldridge ist noch immer der Kommandant der 'Empire Star', und in der Auseinandersetzung der galaktischen Kräfte siegt nicht die nackte Gewalt, sondern bestechender Scharfsinn und Raffinesse.

Ihr Hermann-Borgsmüller-Verlag

HERMANN-BORGSMÜLLER-VERLAG - MÜNSTER/WESTF.

[ OA | o. J. (1961) | 244 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU | DM 6,80 | mit einer Seite Verlagswerbung ] +