Datenbank starten
 
Autor Daniel F. Galouye
Titel Dunkles Universum
Ein utopisch-technischer Abenteuerroman
Verlag Wilhelm Goldmann Verlag, München
VerlagsNr. 37
Jahr 1962
Originaltitel Dark Universe
Originaljahr 1961
Übersetzer Tony Westermayr
Titelbild Eyke Volkmer
Nachdrucke GOLDMANNS WELTRAUM TASCHENBÜCHER # 060 (1965) 
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Heinz Wipperfürth
Goldmanns Zukunftsromane

DANIEL F. GALOUYE

Dunkles Universum. Ein utopisch-technischer Abenteuer-Roman

Ein schrecklicher Atomkrieg hat die wenigen überlebenden Menschen in ein unterirdisches Bunkersystem gescheucht. Durch radioaktive Strahlung werden sie zu Mutanten, die nicht mehr sehen können, sondern statt dessen einen Sinn für infrarote Strahlung entwickelt haben. Das Licht, das in ihren Überlieferungen eine große Rolle spielt, wird von ihnen als etwas Göttliches verehrt. - Die Wissenschaft, die zu ihrem Unglück beitrug, kann ihnen jedoch auch Segen und Heilung bringen.

Das Thema des weltweiten Atomkriegs ist so ernst, daß viele Autoren von Zukunftsromanen sich ihm zuwenden - nicht aus Sensationshascherei, sondern aus ernster Sorge und tiefer Einsicht. Jede dieser warnenden Stimmen läßt mehr hoffen, daß es dem Menschen gelingen möge, der Vernunft und der Menschlichkeit zum Siege zu verhelfen.

WILHELM GOLDMANN VERLAG MÜNCHEN