13791379
Autor C.R. Munro
(Kurt Brand)
Titel Ein Tag wie der Andere
Der Roman im Weltall
Verlag Paul Steinebach-Verlag
Köln, Titusstraße 10
Jahr 1959
Titelbild Pe.
Titelbild 2 Pe.
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

C. R. MUNRO
[ Kurt Brand (1917-1991) · alias Lars Torsten ]

EIN TAG WIE DER ANDERE

C. R. Munro, der in den letzten Jahren mit einer Reihe erregender sf-Romane an die Öffentlichkeit getreten ist, hat mit diesem Werk "Ein Tag wie der Andere" einen neuen Höhepunkt seines Schaffens erreicht.

Während ein Mr. Midland-Ford mit dem Leben nicht fertig wird und den Ablauf der Tage als tödliche Langeweile empfindet, steht die Besatzung eines Versuchsschiffes, das sich auf dem Rückflug zur Erde befindet, einem unheimlichen Problem gegenüber. Sie weiß, daß sich ihr Schiff in der berüchtigten Salomon-Drift befindet - durch sie in Raumtiefen geschleudert wird, aus denen eine Rückkehr nach Terra aussichtslos ist, dennoch geben die Menschen in diesem Versuchsschiff ihren verzweifelten Kampf nicht auf, auch da nicht, als sie zu einer Landung gezwungen werden - auch nicht, als sie Morto gegenüberstehen.

Morto - er ist ihnen fremder als all das andere Fremde, als all das Unwirkliche und doch - sie kennen Morto, jeder kennt ihn, aber es dauert lange, bis sie ihn erkennen.

Morto - schon einmal hat er einen Kampf mit den Menschen gewonnen - wird er in diesen ungleichen Kämpfen wieder der Sieger sein?

Impressum: © by Fr. M. Steinebach-Verlag, Köln · Buchdruckerei Werner Klapheck, Mülheim-Ruhr.

FR. M. STEINEBACH VERLAG - KÖLN

[ OA | o. J. (1959) | 284 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU: 6,80 | Reihe "Der Roman im Weltall" ] +

[ TG # 7 - Mar 1959 | Illmer-192 | Serowy # 143-21 | ddb+ (~1955) ]