14091409
Autor C.C. Zanta
(Hanns Kurth)
Titel Die lebende Feuerkugel bei den geheimnisvollen Menschenwesen des Planeten Jupiter
Zukunftsroman aus den Jahren um 2050
Verlag Iris-Bücherei, Engelbert-Verlag, Iserlohn
(auch: Iris-Verlag, Iserlohn)
Jahr 1949
Nachdrucke
  • 1958: "Abenteuer im Weltenraum" Heft # 2: "Ein Stern rebelliert" · Alfons Semrau Verlag, Hamburg · 96 S. 
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha

    C. C. ZANTA
    [ Hanns Kurth (1904-1976) - alias Tom Larsen - alias K. Merten ]

    DIE LEBENDE FEUERKUGEL

    Man wundert - d. h. einige Astrophysiker wundern - sich, als ein unbekannter Schwebekörper auftaucht. Aber er verschwindet schnell wieder und das Interesse erlischt. Weniger desinteressiert sind die beiden Insassen des Schwebekörpers, Mario Diego und Albert Boyd - im Gegenteil, sie sind sehr interessiert, nämlich aus ihrer mißlichen Lage herauszukommen. Ist es doch peinlich, mit acht Leichen, die in der Luft schwimmen, zusammen zu hausen.

    Zum Glück - oder Pech? - geraten sie in die Nähe des Planeten Jupiter, und damit beginnt eine Reihe beinahe traumhafter Erlebnisse für sie. Durchsichtige Wesen in Feuerkugeln schweigen und sprechen doch, Häuser fühlen sich wie Gummi an, Massenseelen werden gelenkt und eßbare Früchte tun empört.

    Aber Liebe gibt's auch - sie äußert sich wie auf Erden. Ach so, ja, eine irdische Frau taucht auch noch auf und spielt eine sehr wichtige Rolle. Boyd schlägt dem gefährlichen Mr. Nobody ein Schnippchen und gelangt doch zur Erde zurück. Da wird Nobody melancholisch und Gisèle Patijn sucht ihm zu helfen. Sie und Nobody fliegen zum Jupiter und wollen ein neues Geschlecht gründen. Ob sie es schaffen?

    Die Personen:
    Mario Diego - ein Bummler im Weltenraum
    Albert Boyd - ein Physiker im Kosmos
    Anastasia Thorn - die Geliebte eines außerirdischen Wesens
    Juter Nobody - ein Botschafter des Planeten Jupiter
    Wlado Burger - ein Intrigant
    Gisèle Patijn - eine Seelenärztin
    und viele Erdenbewohner auf unserem Planeten, sowie auf außerirdischen Weltkörpern, Lebewesen des Jupiter und rätselhafte Existenzen im Weltenraum.

    "Die in nachstehendem Text entwickelten technischen, biologischen und psychologischen Ideen bleiben in jeder Art der Ausführung und Auswertung Eigentum des Verfassers."

    UNTERHALTUNG und ENTSPANNUNG mit C.C. ZANTA.

    IRIS-BÜCHEREI | Engelbert-Verlag - Iserlohn

    [ OA | 1949 | 297 S. | 20,5 x 13,5 | HLn m. SU: DM 6,80 ] +=

    [ TG Katalog-110 | Illmer-285 | Serowy # 1343-4 | ddb+ ]

  • Der TG Katalog ordnet den Heftnachdruck "Ein Stern rebelliert" falsch dem Reihenbuchverlag-Leihbuch von Zanta "Treffpunkt Mond" zu.

  • Weitere Angaben dazu: siehe "Treffpunkt Mond".