14271427
Autor Daniel Quinlain
(Pseudonym eines deutschen Autors)
Titel Panther 3 verschollen
Zukunftsroman
Verlag Luro-Verlag, Alberti & Co., Köln
Jahr 1958
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

DANIEL QUINLAIN
[ Ungelöstes Pseudonym ]

PANTHER 3 VERSCHOLLEN

3 Raumschiffe verlassen die Erde um das Weltall zu erforschen. Sie gelangen in den Anziehungsbereich eines fremden Planeten, nur der Geschicklichkeit der 3 Weltraumkapitäne ist es zu verdanken, daß die Raumschiffe nciht auf dem Planeten zerschellen. Sie sind jedoch von dem vorgehabten Kurs abgekommen. Panther 3 schießt beschädigt mit ungeheurer Geschwindigkeit in das Weltall.

Daniel Quinlain versteht es fesselnd die Abenteuer, die die Besatzung von Panther 3 auf fremden Sternen, die von intelligenten Wesen bewohnt werden, erleben, zu schildern.

Auch Sie werden bis zur glücklichen Rückkehr der Besatzung zur Erde von diesem spannungsreichen Roman gefesselt sein.

LURO-VERLAG · ALBERTI & CO. · KÖLN

[ OA | o. J. (1958) | 256 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 6,80 | mit Verlagsprogramm für Science-Fiction-, Kriminal- und Wildwest-Romane auf dem hinteren Buchdeckel ] +

[ TG # 5 - Okt 1958 | Illmer-209 | Serowy # 972-1 | ddb+ ]