14681468
Serie Die unsichtbare Front #8
Autor Ed Molton
Titel Die Stunde Null
Spionageroman
Verlag Verlagsbuchhandlung H. Bethke, Eschwege
Jahr 1958
Originaltitel Grenztitel
Titelbild Johnny Bruck
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

ED MOLTON  [ Verlagspseudonym · Autor hier: wahrscheinlich Joachim Rennau ]

DIE STUNDE NULL
[ Serie "Die unsichtbare Front - Spionage · Sabotage ·Verrat" ]

Eine Offensive der Rotchinesen im Mittleren Osten steht bevor und soll "Zur Stunde Null" durch den Einsatz taktischer Atomwaffen aufgehalten werden. Doch der Agentenring, dem diese dämonische Aufgabe übertragen ist, zerbricht durch den Verrat einer britischen Doppelagentin. Die sogenannten NULL-UHREN sind verschwunden, diese verteufelten Instrumente, welche unter keinen Umständen in unrechte Hände geraten dürfen.

Unabhängig von den Geheimdiensten der Weltmächte, gejagt von Kommando-Spezialisten, nehmen zwei tollkühne Männer ganz privat und aus ernsten Gründen die Suche nach den Null-Uhren auf. Zwei Outsider, die es wagen, im Niemandsland der "Unsichtbaren Front" spazieren zu gehen.

Die Abteilung "R" und der "Rote Drache" - der sowjetische und rotchinesische Geheimdienst - haben über Gary Stone und Sorry King längst das Todesurteil gesprochen. Aber auch das britische Joint Intelligence Bureau schickt seine "Vollstrecker" aus, die beauftragt sind, die beiden jungen Amerikaner aus dem Wege zu räumen. Wohin sie gehen, nach Singapur, Bangkok oder Paris - sie haben einen unsichtbaren Begleiter: DEN TOD!

Impressum: Verlagsbuchhandlung H. Bethke, Eschwege · Alle Rechte vorbehalten · Gesamtherstellung: Rud. Gottlieb, Bramsche.

VERLAGSBUCHHANDLUNG H. BETHKE · ESCHWEGE

[ OA | o. J. (1958/1959) | 269+1=270 | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU | Cover: Johnny Bruck (Signatur) | Reihe "Die unsichtbare Front" | mit Verlagswerbung für diese Reihe auf dem hinteren Buchdeckel (siehe Cover 2) ] +

[ Hethke/Skodzik 9. Aufl. 2007-515 (up) | ddb- ]

Materialien / Rezensionen:

  • siehe: "Die unsichtbare Front" # 0 · Informationen zur Serie.