15111511
Autor Allan Scott
(Hanns-Walter Kappler)
Titel Der Gott aus Jade
Tropen-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
VerlagsNr. 1172
Jahr 1957
Originaltitel Grenztitel
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

ALLAN SCOTT
[ Hanns-Walter Kappler (1906-1983) ]

DER GOTT AUS JADE

Tropen-Roman

Es steht im krassen Widerspruch zu den modernen Lehrern eines Karl Marx, die auch im modernen China fußgefaßt haben, daß seine Menschen sich nicht von der geheimnisumwobenen Macht der alten Götter lösen wollen und können. Es geht die Sage, daß derjenige die Macht in China innehaben wird, der im Besitz des "Gottes aus Jade" ist. Niemand, der den Osten kennt, wird die Möglichkeit solcher Auffassungen in Abrede stellen können.

Heiß wie das Land sind die Grenzen - Hongkong - Makao - Formosa - und hart die Grenzgänger - Spione - Geheimdienstleute. Mell Essex und Tim Gerling, beide im Dienst der britischen Krone in Hongkong stationiert, ahnen nicht, was ihnen bevorsteht, als sie sich auf die Suche nach Cassador begeben. Cassador, ein in Japan aufgewachsener Sohn eines russischen Emigranten, mit dem bürgerlichen Namen Serge Onegin, hat aufgrund seiner frappierenden Ähnlichkeit mit Mell Essex dessen Konto um alle Ersparnisse erleichtert. Tim Gerling, Essex Freund, ist mit von der Partie, als es darum geht, das Geld zurückzuholen und Cassador zu bestrafen.

Doch auch der Fischer Tong bekommt auf geheimnisvolle Weise Nachricht von einem anderen Verbrechen Cassadors, der im Besitz des "Gottes aus Jade" sein soll. Undurchschaubare Verstrickungen lassen keinerlei Klarheit aufkommen, und der Brief eines Dieners im Hause Mell Essex ermöglicht ihm mit Tim, seinem Freund, erst die Verfolgung.

Ein Taifun verschlägt beide Gruppen, Verfolger und Verfolgte, and die Küste Borneos. Doch noch weit mächtigere Kräfte sind im Spiel, und es ist ein Kampf gegen Naturgewalten - wilde Menschen - politische Gegensätze und Intrigen.

Wird alles zu einer Lösung kommen? Diese Frage wird den Leser bis zum Ende nicht loslassen.

BEWIN-VERLAG / B. Winterbach K.G. | Menden (Sauerland)

[ OA | o. J. (um 1957) | 239+1=240 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl ] +

[ up laut: Norbert Hethke / Peter Skodzik (Hg.): "Roman Preiskatalog". o. J. (2007): 9. Auflage (Seite 487) | ddb- ]