15801580
Serie Rex Yale #7
Autor Rex Yale
(Verlagspseudonym
(u.a. Erwin Banzhaf, Oscar Herbert Breucker))
Titel Im Netz der grünen Spinne
Abenteuerroman
Verlag Verlagsbuchhandlung H. Bethke, Eschwege
Jahr 1957
Originaltitel Grenztitel
Titelbild Johnny Bruck
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

REX YALE König der Abenteurer [ # 7 ]

REX YALE [ Verlagspseudonym. Autor hier: Oscar Herbert Breucker (1908-1990) ]

IM NETZ DER GRÜNEN SPINNE

Der Secret-Service-Agent Elvis Torring spürt der Geheimorganisation der Grünen Spinne nach, die politische Ziele verfolgt und ihr Netz über den ganzen Nahen Osten ausgespannt hat. Er entdeckt die Zentrale im Sinai-Gebirge, die der Scheik el Dschebel, der Fürst vom Berge, leitet und entkommt nur mit knapper Not. Aber seine vorgesetzte Dienststelle erfährt nichts von seinen Entdeckungen, denn die Grüne Spinne schlägt blitzschnell mit ihrer ganzen Macht zu.

Rex Yale und dessen Freunde geraten unversehens mit in den Strudel der Ereignisse, die nun Schlag auf Schlag erfolgen: Eine altägyptische Höhlenstadt im Mokattam-Gebirge, in der Professor Patrick Conovan und Lady Cunningham, die mit dem Herrn der Grünen Spinne verbündet sind, Atomraketen herstellen, um die Macht im Orient an sich zu reißen, wird im Verlauf turbulentester Abenteuer zerstört. Rex schleicht sich auf raffinierte Weise in die Reihen der Spinnenmänner ein und erlebt als "Agent" der Beduinenfürstin Saidah eine ganze Reihe gefährlichster Situationen, bis er mit Hilfe seiner Freunde und des geheimnisvollen Sir Williams das Spinnennetz auffliegen läßt.

Der Liebhaber des modernen Abenteuerromanes wird auf dem Buchmarkt kaum ein anderes Werk von so unübertrefflicher Spannung finden wie das vorliegende, das wiederum einmal so recht die Regel beweist: Einmal REX YALE - immer REX YALE!

VERLAGSBUCHHANDLUNG H. BETHKE | KASSEL

[ OA | o. J. (~1957) | 270 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU | Reihe "Blitz Abenteuer - Rex Yale, König der Abenteurer" ] +

[ Hethke/Skodzik 9. Aufl. 2007-489 (ohne up-Vermerk) | ddb+ ]

[ "Im Netz der Grünen Spinne" beschreibt, wie gewöhnliches Wasser mittels Katalysator zu einem Raketentreibstoff mit unbegrenzter Schubkraft umfunktioniert wird".
(Jörg Weigand: "DAS PHANTASTISCHE ALS SPIELELEMENT. Im Leihbuch nach 1945 gibt es weitaus mehr Romane mit phantastischen Inhalten als bislang angenommen. Ein Zwischenbericht" in: QUARBER MERKUR # 99/100 - Franz Rottensteiners Literaturzeitschrift für Science Fiction und Phantastik. 2004: EDFC, Passau).]

[ Cover mit Bruck-Signatur ]