Datenbank starten
 
Serie Volk im Raum (Curry)
Autor Harry E. Curry
(Pseudonym)
Titel Volk im All / Volk im Raum: die Serie
Verlag Engelbert Pfriem Verlag
Wuppertal-Küllenhahn
Jahr 1959
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha
"Eine ganz neue Reihe startet der Engelbert Pfriem-Verlag. Mir scheint, eine rasante Reihe. Der Autor ist ein gewiegter Könner, wie ich weiß." (Wolf Detlef Rohr in "SCIENCE FICTION BUCHCLUB Andromeda" [ No. 12 März-April 1959 ] - "Der große Buchclub für alle Leser utopischer Literatur im SCIENCE FICTION CLUB EUROPA")

In dieser Ausgabe der Buchclub-Zeitschrift kündigte der Engelbert Pfriem-Verlag, Wuppertal-Küllenhahn diese Serie mit folgender Anzeige an:

UTOPIC
Volk im All
Eine neue Monatsserie von
H a r r y  E.  C u r r y
  1. Band: "Operation Sol"
  2. Band: "Venutia"
  3. Band: "Drei Punkte im Raum"
  4. Band: "Die eisernen Gräber des Mars"
  5. Band: "Glitzernde Macht"
  6. Band: "Die glitzernden Meteore"
  7. Band: "Angriff aus der Kassiopeia"
  8. Band: "Aufbruch zu neuen Sternen"
  9. Band: "Im Glanz der hohlen Sonnen"
  10. Band: "Am Ende der Unendlichkeit"
Soeben erschienen:
  1. Operation Sol
  2. Venutia
Ladenverkaufspreis: DM 6,80
S F C E-Mitgliedpreis: DM 3,95
In Supronyl lieferbar

Engelbert Pfriem-Verlag

Band 5 und 6 erschienen dann mit neuem Titel:
  • 5. Band: "Glitzernde Nacht auf Ganymed"
  • 6. Band: "Gläserne Meteore".
Ab Band 3 wurde die Serie umbenannt in "Volk im Raum".

Nach Erscheinen des 6. Bands wurde die Serie eingestellt: die weiteren 4 angekündigten Titel sind nicht mehr erschienen.

Anmerkung zum Pseudonym:

Im HEYNE Lexikon der Science Fiction Literatur (1988) ist zum Autor angegeben, daß H. E. Curry, Harry B. Curry bzw. Harry E. Curry das Pseudonym eines deutschen Leihbuchautors sei.

Zu Band 5 der Serie ist in der online-Verkaufsliste Juli 2005 des SF-Antiquariats PRIMAVERA angeführt: " Harry B. Curry (d. i. Hubert Straßl)". Bisher waren von Hubert Straßl nur die Pseudonyme "Hugh Walker", "Ray Cardwell" und "Madman Curry" bekannt. Ist das nun die Aufdeckung eines frühen Künstlernamens von Hubert Straßl oder nur eine Vermutung/Verwechslung wegen der Ähnlichkeit mit Straßl's Pseudonym "Madman Curry"!?

(ab)