Datenbank starten
 
Autor Erich Dolezal
Titel Unternehmen Mars
Verlag Österreichischer Bundesverlag
VerlagsNr. 20
Jahr 1955
Titelbild J. Steindl
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Gerry Rau

Die Menschheit hat den Weltraum erobert, der Mond ist besiedelt - die technischen Errungenschaften werden weiterentwickelt - der nächste Schritt kann getan werden: Noch immer ist der Nachbarplanet Mars - viel beobachtet und viel durchforscht - von einem Schleier des Geheimnisses verhüllt.

Das Unternehmen soll in drei Jahren starten. Da kommt aus dem Observatorium eine alarmierende Meldung: Ein unbekannter Himmelskörper bewegt sich auf den Mars zu, eine Katastrophe ist unvermeidlich und damit die Expedition auf den Mars in Frage gestellt.

Da entschließt sich die Vereinigte Menschheit zu einem waghalsigen Experiment: Eine Raumflotte soll in kürzester Zeit starten und versuchen, mit einem Spezialboot den Planetoiden zu sprengen, ehe er die Marsoberfläche erreicht.

Fast gespenstisch sind die Erlebnisse der Besatzung der Raumflotte, die in unbekannte Weltraumtiefen vorstößt, geheimnisvollen Himmleskörpern begegnet und sogar auf uralte Lebewesen stößt.

Erich Dolezal, der schon mit "RS 11 SCHWEIGT" und "MOND IN FLAMMEN" seine Leser begeistere, wird auch diejenigen fesseln, die sich von ihm das erstemal in die Welt der Zukunft führen lassen.