17501750
Serie Mister Dynamit (Guenter)
Autor C. H. Guenter
(Karlheinz Günther)
Titel Morgen küßt euch der Tod
Ein einkalter Reißer / Kriminalroman
Verlag Rekord-Verlag, Viersen 1
Jahr 1968
Originaltitel Grenztitel: Near Future Agentenkrimi
Originaljahr 1965
Titelbild nach einem Filmfoto
Nachdrucke
  • 1965: (= OA) "Pabel Taschenbuch" # 212. Pabel, Rastatt. 174 S.(Erster "Mister Dynamit" Roman").
  • 1971: "Mister Dynamit Pabel Taschenbuch" # 386. Pabel, Rastatt. 158 S. 
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha

    C. H. GUENTER
    [ Karlheinz Günther (1924-2005) ]

    MORGEN KÜSST EUCH DER TOD
    [ Serie "Mister Dynamit" ]

    [ Near Future Agenten Krimi - Kein up-Roman: die US Air Force vermißt einen Vier-Megatonnen-Atomsprengkopf. Erpresser drohen, die Atombombe über Washington abzuwerfen. ]

    Der Autor nennt diesen Roman einen eiskalten Todesreißer. Wenn Ihre Nerven eine Zerreißprobe brauchen, dann ist Mister Dynamit, Held dieser Geschichte, Ihr Mann.

    Unaufhaltsam jagt der Tod über den Himmel. Zielmarke ist Washington. Der Gegner hat den Finger am Auslöser.

    Über die halbe Welt hetzt Mister Dynamit eine internationale Gangsterbande, die auf den Rücken ihrer gemordeten Opfer weiße Kreuze spritzt.

    REKORD-VERLAG - VIERSEN

    [ NA | o. J. (1967-1969) | 255+1=256 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl | Titelbild: Szenenfoto aus dem Film "Mister Dynamit - Morgen küßt euch der Tod" mit Lex Barker. Regie (und Drehbuch nach dem obigen Roman): F. J. Gottlieb. 1966: Deutschland, Spanien, Italien. ] +

    [ Hethke/Skodzik-9-475 ]

    Rezensionen / Materialien:

  • siehe: C. H. Guenter: "Bis uns der Teufel holt".