17981798
Autor Klaus Böger
Titel Eismeerpiraten
Abenteuer-Roman
Verlag Buchverlag Gebr. Platzmann, Iserlohn
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

KLAUS BÖGER
[ möglicherweise ein Pseudonym von Hans-Peter Weissfeld (*1917) - alias Axel Jeffers ]

EISMEERPIRATEN

Die "Malorka", der Stolz der schwedischen Reederei Svensen und Lars aus Göteborg, befindet sich mit vielen reichen und berühmten Fahrgästen an Bord auf ihrer Jungfernreise nach New-York. Plötzlich reißt jede Funkverbindung mit dem Schiff ab. Die Reederei ist beunruhigt, denn niemand kann sich den Vorfall erklären. Man schickt eine Suchflotte aus, und Funker aller Nationen bemühen sich um die "Malorka". Aber alles ist vergebens, das große Schiff ist und bleibt verschwunden. Dann aber wird die Sache direkt mysteriös, denn es werden zuerst verstümmelte und schließlich offensichtlich irreführende Funksprüche aufgefangen, die den Suchenden neue Rätsel aufgeben.

Kapitän Kaarsten und sein ehemaliger Steuermann Jobs aus Hamburg kommen auf den Gedanken, die "Malorka" könne Seeräubern in die Hände gefallen sein, die die Passagiere festgesetzt haben, um von ihren Angehörigen ein Lösegeld zu erpressen. Dieser Verdacht erhält Nahrung, als sie die Passagierliste einsehen und Kontakt mit den Angehörigen einiger Fahrgäste aufgenommen haben. Bei einigen sind nämlich geheimnisvolle Leute erschienen, die erklärten, sie könnten die Vermißten zurückschaffen, wenn man ihnen eine große Summe aushändigte. Kaarsten und Jobs schließen sich mit einigen Gleichgesinnten zusammen und beschließen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen.

Es gelingt ihnen auch, der "Malorka" auf die Spur zu kommen, wobei sie hundert bunte und gefährliche Abenteuer zu bestehen haben. Ihr Weg führt sie sogar in eine unterirdische Stadt im Grönlandeis, in den Schlupfwinkel der Piraten. Es ist bedwundernswert, mit welchem Geschick es Klaus Böger versteht, seine Leser zu fesseln und immer wieder mit neuen Abenteuern zu überraschen. Das Buch ist ein hoher Genuß für jeden Liebhaber spannender und beschwingter Unterhaltungslektüre, ein echtes Abenteuerbuch.

Impressum: © by Buchverlag Gebr. Platzmann, Iserlohn. Gesamtherstellung Buchdruckerei Gebr. Platzmann, Iserlohn.

BUCHVERLAG GEBR. PLATZMANN | ISERLOHN

[ OA (?) | o. J. | 272 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl ] +

[ ddb- | Sammlung Ehrig · Utopie und Phantastik in deutscher Sprache · Bestandskatalog Band # 5 (Blackwood bis Brando) · Jan 2008 ]

[ In einem Antiquariatskatalog wird der Autor als Pseudonym von Axel Jeffers angegeben ]