18571857
Autor Paul Tabori
Titel Solo
Roman
Verlag Nest Verlag
Frankfurt am Main
Jahr 1950
Originaltitel Solo
Originaljahr 1948
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

PAUL TABORI
[ Pál Tábori (1908-1974)

SOLO
[ Phantastischer Roman ]

In Budapest geboren, in Berlin den Doktorhut erworben, in London erfolgreiche Bücher geschrieben und in Hollywood Filme gedreht . . .

Paul Tabori hat die große Welt gesehen und über die andere, die Welt der Liebe, geschrieben. Er hat es sich nicht leicht gemacht.

Adam, der Arztsohn, holte sich als Schüler aus dem Schrank seines Vaters medizinische Bücher, die von gewissen menschlichen Beziehungen und Entartungen berichten. Er las sie mit Ekel und Grauen. Eine Tante verführt ihn. Das Mädchen Julie, das er liebt, heiratet seinen Freund. Und dennoch: ein Hoheslied der Liebe.

Ein erwachsenes Buch. literarisch und menschlich. Es wurde in Irland verboten. In sechs anderen Ländern erreichte es Massenauflagen.

Ein französischer Kritiker schrieb: "Wieder ein Buch zum ewigen Thema Liebe, aber diesmal ist die Melodie neu, tief, schwungvoll und ergreifend."

Impressum: © by Paul Tabori · Deutsche Rechte Nest-Verlag GmbH., Nürnberg · 1. Auflage, 1950 · Buchausstattung: Rudolf Schmidt, Frankfurt a. M. · Satz und Druck: E. C. Baumann K.G., Kulmbach

NEST-VERLAG · NÜRNBERG

[ DEA | 1950 | 339 S. | Dunkelblauer Leinenband mit silbergeprägter Deckelvignette und mit Schutzumschlag (es gibt 2 unterschiedliche Ausführungen) ]

[ Bloch² # 3090 | Reginald # 13954 | dnb+ ]

  • Die englische Originalausgabe ist 1948 unter dem Titel "Solo; a novel" im Verlag Sampon Low, Marsten, London erschienen.

    Die Scans und der Klappentext wurden von Lars Dangel zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!