18631863
Autor Karl Wolfgang Scheiber & Erhard Saurer
Titel Im All verschollen
Roman
Verlag Inn-Verlag, Innsbruck
Jahr 1947
Titelbild Oswald Haller
Nachdrucke 1948: Zweite Auflage · Unveränderter Nachdruck in gleicher Ausstattung · o. J. (1948). 
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

SCHEIBER-SAURER
[ Karl Wolfgang Scheiber & Erhard Saurer ]

IM ALL VERSCHOLLEN

Ein utopischer Zukunftsroman, der den Aufstieg eines unbekannten Ingenieurs schildert, dessen unerhörter Engergie es gelingt, seine gigantischen Pläne zu verwirklichen und mit einer Raumrakete in das Universum vorzustoßen. Im Mittelpunkt der Handlung steht Ingenieur Jack Rayver, eine kraftvoll gezeichnete Pioniergestalt. In zähem Ringen mit heimtückischen Gegnern und in harten Kämpfen gegen den Widerstand einer engstirnigen Umwelt, die das Gelingen seines gigantischen Werkes immer wieder in Frage stellen, siegt sein stählerner Wille.

Sein "Werk" bestimmt schließlich auch das Schicksal einer Frau. Aus echter und tiefer Zuneigung zu ihr kommen für Rayver die entscheidenden Impulse für seine Arbeit. Frei von schwüler Atmosphäre gestaltet sich das Schicksal dieser beiden Menschen zu dramatischer Höhe.

Ein knapper, zeitnaher Stil kennzeichnet die Materie dieses Buches. Die angezogenen technischen Probleme sind der Niederschlag jahrelanger Arbeit auf dem Gebiet der Düsen- u. Raketenforschung in Spitzenstellungen der Industrie. Mit diesem Werke eröffnen die beiden Autoren eine Serie modernster Zukunftsromane, die vor allem durch ihr Erschöpfen der letzten technischen Erkenntnisse den Beifall breitester Leserkreise finden werden.

Impressum: © 1947 - Inn-Verlag, Drießlein & Co., Innsbruck · Einband- und Umschlagentwurf von Oswald Haller, Innsbruck · Druckgenehmigung Nr. 1081 vom 25. April 1947 · Druck von Felizian Rauch, Innsbruck.

INN-VERLAG · INNSBUCK

[ OA | 1947 | 228+1=229 S. | 21,5 x 15 | Schwarzer Halbleinenband mit weißer Titelvignette und farb. ill. Schutzumschlag | mit 2 Seiten Verlagsankündigungen für weitere Romane der beiden Autoren (siehe Cover 2) ]

[ Bloch² # 2744 | Illmer-227 | TG Katalog-87 | Serowy # 1072-1 | dnb+ ]

Rezensionen / Materialien:

  • Franz Rottensteiner in: Franz Rottensteiner / Michael Koseler (Hg.): "Werkführer durch die utopisch-phantastische Literatur" · Corian Verlag, Meitingen · Lose-Blatt-Sammlung · 34. Erg. Lfg. Nov 2001:

    "Ein typischer 'technischer' Zukunftsroman, ganz ohne irgendeine überzeugende Technik und mit einer läppischen Handlung."

    -----------------------------------------------------------------

  • Der Verlag kündigte noch vier weitere Zukunftsromane der Autoren Scheiber-Saurer an (siehe Cover 2) - von denen allerdings dann nur einer - "Turbinen heulen auf" - erschienen ist.