18711871
Autor Gustav Harder
(Niels Meyn)
Titel Das Atomschiff
Verlag Kremayr & Schariau, Wien
Jahr 1954
Originaltitel Niels Meyn: Atomskibet
Originaljahr 1951
Übersetzer Helen Uhlschmid
Titelbild Adalbert Pilch
Titelbild 2 Oscar Knudsen
Nachdrucke
  • 1954: Buchgemeinschaft Jung-Donauland, Wien · o. J. (1954/1955) · Text- und Ausstattungsidentische Ausgabe.
  • 1961: "Regenbogen-Reihe" · Verlag Julius Breitschopf jun., Wien, München, Basel · Genehmigte Lizenzausgabe · Folienkaschierter Pappband · 191 S. · Einband von Johannes Schlicker · Illustrationen von Alfred Kornberger. 
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha

    GUSTAV HARDER
    [ Niels Meyn (1891-1957) ]

    DAS ATOMSCHIFF

    Niels Meyn schildert die Abenteuer einer Expedition auf der Venus, die als urzeitliche Dschungelwelt dargestellt ist:

    "Da der Abstand der Venus von der Sonne um etwa ein Drittel weniger ausmacht als derjenige der Erde, ist sie auch weitaus stärker bestrahlt als unsere Heimat. Man könne daher glauben, dass die Durchschnittstemperatur für ein Leben, wie wir es bei uns kennen, dort zu hoch sei. Dem ist jedoch bestimmt nicht so! Die Venus ist zwar von einer sehr dicken Wolkenschicht umgeben, die so gelagert ist, dass man unmöglich die Oberfläche des Planeten betrachten kann. Ich bin aber trotzdem der Meinung, dass auf unserem Nachbarn im Weltenraum gewachsenes Leben besteht, das in vieler Hinsicht den Verhältnissen gleicht, die vor Jahrmillionen bei uns herrschten. Nämlich zu jener Zeit, als unsere Erde von riesigen Sauriern bewohnt war."
    (Seite 10 der Breitschopf-Ausgabe)

    Impressum: © 1954 by Verlag Kremayr & Scheriau, Wien · 1.-12. Tausend · Schutzumschlag: Adalbert Pilch · Einband und Schrift: Karl Baal · Druck: Carl Ueberreuter, Wien · Bindung: H. Scheibe, Wien.

    [ DEA | 1954 (15. Juli 1954) | 1.-12. Tsd. | 179 S. | 13,5 x 20,5 | Halbleinenband mit aufmontiertem Deckelbild und Schutzumschlag | mit einer Werbeseite für den Roman "Der Sohn der Kälte" von Niels Meyn ]

  • Die dänische Original-Ausgabe erschien 1951 im Ungdommens Forlag, Kopenhagen · 140 S. · Die Deckelillustration (siehe Cover 2) ist von Oscar Knudsen.