18811881
Autor R. Duncan
Titel Das Geheimnis am Chucabamba
Abenteuerroman
Verlag Engelbert Pfriem Verlag
Wuppertal-Küllenhahn
Jahr 1958
Titelbild nach einem Filmfoto
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

DR. DUNCAN
[ Verlagspseudonym (auch R. Duncan · D. R. Duncan · Dr. R. Duncan) ]

DAS GEHEIMNIS AM CHUCABAMBA

Gibt es nach all den schrecklichen Erfindungen der jüngsten Zeit immer noch weitere Steigerungen ins Entsetzen hinein? Das Geheimnis, um das es in diesem Abenteuerroman geht, ist noch größer und furchtbarer! In falsche Hände gegeben, kann es das Ende der Welt bedeuten. Tapfere Männer sind deshalb auf dem Wege, es wieder zurückzubringen.

Und unter ihnen einer, ein Deutscher, der gehaßt, verfolgt - als Tramp in den Wirbel hineingerät und gezwungen wird, immer auf der Flucht vor den Stärkeren doch der Tapferste von allen zu sein und die Zivilisation zu retten. Wird es ihm gelingen, ohne, daß das Geheimnis selbst ihn vernichtet?

In diesem Buch ist jede Seite ein farbiges, spannendes Erlebnis.

Kapitelübersicht:

  • 1. Überraschungen auf der Landstaße
  • 2. Märchen und Schwefelhölzer
  • 3. Regenwetter und Kampfgetümmel
  • 4. 18266 Dollars
  • 5. Die Strategie des Mister Dane
  • 6. Allerlei Schwierigkeiten im kleinen Grenzverkehr
  • 7. Man fliegt über Mexiko und fällt ins Meer
  • 8. Sommergeschichten in Miraflores
  • 9. Hoch ist die Sierra und scharf wehen die Winde
  • 10. Schleunige Flucht - aber nicht in die Ferne
  • 11. Ringsum schwärmen die Mücken
  • 12. X plus Sicherheit - Tyrannei
  • 13. Haben Sie Plattfüße?
  • 14. Geduld - Es ist alles ganz einfach
  • 15. Treue ist kein leerer Wahn!

    Impressum: Alle Rechte vorbehalten · Engelbert Pfriem Verlag, Wuppertal-Küllenhahn · Gesamtherstellung: Buchdruckerei Engelbert Pfriem, Wuppertal-Elberfeld.

    ENGELBERT PFRIEM VERLAG · WUPPERTAL-KÜLLENHAHN

    [ OA | o. J. (1956-1960) | 255+1= 256 S. | 18,5 x 12,5 | Illustrierter Supronylband ]

    Titelbild:

  • nach einem Filmfoto mit u.a. Dean Jagger, Richard Anderson, Ray Milland und Ernest Borgnine aus "Three Brave Men" von 1956 (USA).

  • In Deutschland als "Die unsichtbare Front" 1957 gelaufen. (HK)

  • rechts unten: Aushangfoto / USA