19061906
Autor Hans Theodor Brik
(Johannes Brik)
Titel Festung im Weltall
Das große Abenteuer der Zukunft
Verlag Arena-Verlag, Würzburg
Jahr 1956
Titelbild Willy Kretzer
Titelbild 2 Willy Kretzer
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

HANS THEODOR BRIK
[ Johannes Brik (1899-1982) ]

FESTUNG IM WELTALL
Das große Abenteuer der Zukunft von einem Wissenschaftler ungemein fesselnd erzählt

Ein geheimnisvolles Werk liegt in der Nähe Berlins; das sogenannte "Werk E", das immer nur Arbeiter schluckt, ohne daß sie je wieder zum Vorschein kommen. Zahlreiche Wachtürme,Drahtverhaue, Mauern schirmen das Werksgelände gegen die Außenwelt ab. Keine Maus könnte unkontrolliert zur inneren Zone vordringen!

Um so größer die Begeisterung des Mechanikerlehrlings Rob Welkens, als Generaldirektor Werner von Wolfern ihn zur Arbeit in der Zone I beruft. Diese Arbeit hat es in sich: Eine Versuchsrakete wird gebaut, die in den Weltraum starten soll und die Bedingungen für den Bau einer kosmischen Außenstation erkunden soll!

Die Männer von Eldana - zu denen natürlich auch Rob zählt - erleiden manchen unerklärlicen Rückschlag, bevor sie schießlich doch die schweren Transportraketen auf die Zweistundenbahn um die Erde steuern können. Die größte Gefahr aber taucht erst auf, als die "Friedensburg" im freien Raum bereits vollendet ist ...

Hier schildert ein Fachmann eine technische und wissenschaftliche Tat, die vielleicht schon in naher Zukunft vollbracht wird. Dramatisch und packend wird vom Einsatz kühner Pioniere berichtet - ein phantastisches Unternehmen, das Du mit Begeisterung mit erleben wirst!

Impressum: 1. Auflage 1956 · © 1956 by Arena-Verlag Georg Popp, Würzburg · Umschlagzeichnung und Textillustrationen: Willy Kretzer · "Die gelben Streifenbücher" · Gesamtherstellung: A. Reiff & Cie., Offenburg/Baden.

ARENA-VERLAG · WÜRZBURG

[ OA | 1956 | 142+1 = 143 S. (5-143) | Halbleinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag | J 10-15 | Reihe "Die gelben Streifenbücher" | Mit einer Seite Werbung für diese Reihe | mit Inhaltsverzeichnis (S. 4) | Cover und 10 s/w Innenillustrationen von Willy Kretzer ]