292292
Serie Utopia - die Neue Welt (Berning) #1
Autor Frank Berning
(Verlagspseudonym)
Titel Utopia, die neue Welt
S.F.-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
Jahr 1962
Nachdrucke
  • 1966: "ZAUBERKREIS Exklusiv" Heft # 87 · Zauberkreis Verlag, Rastatt · NA · 125 S.
  • um 1968: "Utopische Romane" # 3: "Kampf um Utopia" · In der Reihe "Utopische Romane" wurden nicht verkaufte Hefte in einem Pappband zusammengefasst - hier in Band # 3 die Hefte # 87 ("Utopia, die neue Welt), # 88 ("Kampf um Utopia"), # 98 "Fluch der Verbannung" und # 93 "(Das Geheimnis des schwarzen Planeten") · Zauberkreis Verlag, Rastatt.
  • 2013: "Utopische Welten Solo" # 33 und # 34: "UTOPIA die neue Welt" Band 1 und 2 · Nachdruck der fünfbändigen Leihbuchserie in 2 Büchern · Heinz Mohlberg Verlag, Köln · Paperback · 308 S. (Band # 1), 294 S. (Band # 2). 
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha

    FRANK BERNING
    [ ungelöstes Verlagspseudonym ]

    UTOPIA DIE NEUE WELT
    [Serie: "Utopia - die Neue Welt" # 1]

    Obgleich Terra dem Untergang geweiht ist - es bestehen nur noch für 20 Jahre Lebensmöglichkeiten auf dem heimischen Planeten - verbietet es ein altes Gesetz, nach anderen Regionen zu greifen.

    Der Rat der Weisen beschließt gegen das Gesetz anzugehen, 2000 Raumschiffe für eine Umsiedlung in eine neue Heimat zu bauen - und gibt Auftrag den Raumkreuzer Trans-Pluto mit den besten Raumfliegern und 10 der fähigsten Wissenschaftler in den Weiten des Alls neue Lebensbedingungen für die Terraner suchen zu lassen.

    Kommandant O'Brien und sein Team finden nach einjähriger Fahrt in dem 2. Planeten des Systems Proxima Centauri, der etwa ihren Vorstellungen entspricht, das ideale neue Domizil für die Terraner.

    Jedoch welche Kräfte setzen dem Landeversuch äußersten Widerstand entgegen? Wie kommt es, daß dieser Energiewall doch durchbrochen werden kann? Wer baute die 120 Stationen, die auf eine hochentwickelte Kultur schließen lassen, und wer entführte Dr. Carmen Bignal, die Geologin des Raumkreuzers?

    Ueberwältigende Eindrücke stürmen auf die Vertreter der irdischen Menschheit ein und es bedarf der äußersten Willensanstrengung, um diesem allem einigermaßen objektiv gegenüberzustehen.

    Sie nannten ihn "Utopia", ihren neuen Planeten . . .

    . . . und wußten doch noch nicht, daß sie mit ihrer Pioniertat die Garantie für den Fortbestand der irdischen Menschheit geschaffen hatten.

    BEWIN-VERLAG / B. WINTERBACH K.G. | Menden/Sauerland

    [ OA | o. J. (1962) | 256 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 7,60 ]