341341
Autor Gert Sandow
(Joachim Puhle)
Titel Venus-Bakterien
S.F.-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
VerlagsNr. 1250
Jahr 1968
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

GERT SANDOW
[ G. / G. J. / J. G. / Gerd / Gert Sandow = Joachim Puhle (*1929) ]

VENUR-BAKTERIEN
S. F.-Roman

Durch Nacht und Dschungel Neu-Guineas schlich Carpenter mit seinen drei Männern, abgesetzt vom Atom-Unterseeboot. Vor ihnen lag, verdunkelt, das ausgedehnte, geheimnisvolle Versuchs-Camp der Rotgelben. Ein gurgelnder Schrei . . .

. . . übertönt von der Nachtmusik des Urwaldes. Der erste Posten war ausgeschaltet. Unbemerkt erreichten sie das Zentralgebäude, dann die Reaktionslaboratorien. Atomare Mikrosprengsätze wurden angebracht ...

Plötzlich rutschte der Ziegel vom Dach. Wimmernd rollte er über andere Ziegel, klatschte aufs Pflaster. Die Wachen brüllten durch die Nacht ...

Da ging die erste Ladung hoch. Mit Blitzen und Feuerlohen wölbte sich der Atompilz empor. Selber geblendet, halb ohnmächtig von der zu nahen Gewalt, rannten sie in den Dschungel zurück - um ihr Leben. Die ersten Schüsse belferten ihnen nach. Der Mann vor Carpenter versank im Sumpf.

Zu zweit erreichten sie den breiten, nächtlichen Strand. Dicht über ihnen plepperten die Hubschrauber. Mit Infrarot und Radar suchten sie nach ihnen . . .

Daran dachte er, als er hier in Singapur in "Raffle's Hotel" saß. Eine dumpfe Ahnung beschlich ihn. "Yellow-Con" war noch nicht beendet. Der Einsatz fing erst richtig an. Die entdeckten Mikroorganismen befanden sich nicht zufällig auf NeuGuinea. Wo kamen die her?

Ihre Spur führte nach Mar Morte, zur Venus ...

Venusbakterien, ein spannungsgeladener Uto-Krimi aus Sandows Meisterfeder - aber auch ein realistischer Blick auf biologische Probleme, die uns, die Menschheit, beschäftigen werden, wenn die Technik (und Finanzen) uns zu anderen Planeten führen ...

BEWIN-VERLAG / B. WINTERBACH K.G. · Menden (Sauerland)

[ OA | o. J. (1968) | 232 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU - auch als farb. ill. Pappband ]