363363
Serie Goldene Sonne (Wells) #4
Autor J. E. Wells
(Eberhard Seitz)
Titel Automatik der Hölle
S. F.-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
VerlagsNr. 1131
Jahr 1967
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

J. E. WELLS
[ Eberhard Seitz (*1912) · alias Enrico Antares · alias Henry Sherwood ]

AUTOMATIK DER HÖLLE
[ Serie "Der Captain mit der Goldenen Sonne" # 4 ]
S. F.-Roman

Als die Galaktische Union, mit ihrem Sitz auf dem Orgal im System Alpha Centauri, die vierhundert zivilisierte, bewohnte Planeten umfaßt, gegründet wurde, prägte man den Wahlspruch: Auf Leben und Tod vereint gegen Angriffe aus anderen Welträumen! Nie mehr Feindschaft zwischen Planeten der eigenen Galaxis!

Da warnt ein Funkspruch aus dem Weltall die Menschen und besonders aber den Raumflughafen New York.

Fremde Raumscheiben, die auftauchen und Flugplätze in Schutt und Asche legen, sowie die seit zwei Jahren in der Umgebung des Planeten Kenn überfällige Expedition des Pedro Mendozza, veranlassen General Cunningham, Chef des Raumsicherheitsdienstes, seinen größten Trumpf auszuspielen. Captain Glenn Hardys, einer der fünf Träger der "Goldenen Sonne", mit seinem ständigen Begleiter, dem menschenähnlichen Roboter Kim, wird mit den höchsten Vollmachten ausgestattet, um die Urheber des geheimnisvollen Angriffs zu fassen.

Mit der altbewährten "GU 6" entgehen beide im letzten Augenblick einem Inferno, treffen ein unbemanntes Raumschiff und erhalten den Beweis, daß zumindest ein Teil der Angriffe vom Ellain aus gesteuert wird. Beim Weiterflug zum Kenn, in dessen Bereich sie eine unsichtbare Kraft zieht, stoßen sie auf zwei Angehörige der vermißten Expedition Mendozza, kollidieren mit schwarzen Gestalten, die sich als Roboter entpuppen und stehen urplötzlich einer Frau gegenüber, die zum Kreis der "Unsterblichen" gehört.

Ob die geheimnisvolle Kraft das Perpetuum mobile ist?

Der Autor weiß sein Geheimnis zu hüten und den Leser bis zum Schluß zu fesseln.

Impressum: © by Bewin-Verlag: B. Winterbach K. G., Menden · Verlags-Nummer 1131 · Gesamtherstellung: Gebr. Platzmann, Iserlohn.

BEWIN-VERLAG / B. WINTERBACH K.G. · Menden (Sauerland)

[ OA | o. J. (1967) | 256 S. (7-256) | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl: DM 8,80 | mit Verlagsprogramm auf dem hinteren Buchdeckel ] +

[ TG # 54 - Okt/Nov 1967 | Illmer-274 | Serowy # 1296-45 | dnb+ ]