Datenbank starten
 
Autor James Spencer
(Verlagspseudonym)
Titel Die Rache des Terraners
S. F.-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
VerlagsNr. 1251
Jahr 1968
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha
JAMES SPENCER

Die Rache des Terraners

S. F.-Roman

Wie ein Blitz aus heiterem Himmel überfallen Angehörige einer fremden Rasse eine terranische Außenstation, zerstören sie, töten grundlos ein Besatzungsmitglied. Marc Rock, den Überlebenden, nehmen sie als Gefangenen mit. Sie empfinden nichts dabei, den Angehörigen einer anderen raumfahrenden Rasse als eine Art Haustier zu behandeln.

Der Terraner, der sich ihren Wünschen nicht fügt, sondern auf Rache für seinen ermordeten Kameraden sinnt, trägt jedoch nicht zu ihrer Unterhaltung bei, wie sie sich das erhofft hatten. So scheint der Zoo ihres Heimatplaneten die letzte Station im Leben Marc Rocks zu sein. Es ist ein schwacher Trost für ihn, daß er hier Leidensgefährten findet, die ihm zum Teil geistig noch überlegen sind und trotzdem in die Hände der grausamen, gefühllosen Ybbs gefallen sind. Doch gerade mit der Hilfe dieser Wesen, die seine Freunde werden, gelingt es ihm, sich dem Zugriff seiner Peiniger zu entziehen, und eine weitere unverhoffte Unterstützung bringt ihn sogar in eine Position, in der er seine Rache ausüben kann.

Aber wieviel unterscheidet er sich als Rächer noch von seinen Gegnern? Wird ihn seine Rache nicht selbst in den Abgrund treiben?

BEWIN-VERLAG / B. WINTERBACH K. G. | Menden (Sauerland)

[ Anmerkung: Der Titel ist auf dem Cover mit 'Die Rache des Terraner' angegeben.]

[ OA | o. J. (1968) | 240 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU - DM 8,80 | mit Verlagsprogramm auf dem hinteren Buchdeckel ] +