Datenbank starten
 
Autor William Brown
( Ernst Hermann Richter
bzw.
Winfried Scholz
bzw.
Hans Peschke)
Titel Das Netz der Unsichtbaren
S.-F. Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
Jahr 1959
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

WILLIAM BROWN
[ Verlagspseudonym. Autor hier: Axel Jeffers = Hans-Peter Weißfeld oder W. W. Shols = Winfried Scholz ]

DAS NETZ DER UNSICHTBAREN

S.-F. Roman

Auf einer älteren Erde vernichtet eine Strahlenkatastrophe die gesamte Bevölkerung der Welt im Verlauf einer einzigen Nacht. Nur im Tal von Roncevalles in den Pyrenäen bleiben zwei Angehörige der Mannschaft des dortigen großen Flugversuchsgeländes unversehrt. Als sie die Umgebung in immer weiteren Kreisen untersuchen, stellen sie fest, daß es außer ihnen nur noch die Menschen gibt, die auf den planetarischen Kolonien oder auf den Raumstationen der Satelliten Dienst taten. Sie stehen vor einem Rätsel. Der lautlose Tod hat gründlich gearbeitet.

Zum Neuaufbau holen sie alles zur Erde zurück, was zur Rasse der Erdenmenschen gehört. Jeff Pitting und Mike Soster lernen Cesar Donald Atkins kennen, den Mann, der mehr als zehn Jahre auf einer Isolierstation leben mußte. Donald Atkins ist es, der Mittel findet, den Rest der Erdenmenschen vor einer neuen und wohl endgültig vernichtenden Katastrophe zu schützen. Doch auch er kann nicht verhindern, daß die Menschheit auf lange Zeit hinaus Gefangene im irdischen Raum bleiben wird.

Schuld und Sühne verdichten sich um Donald Atkins. Die Kette reicht von dem bewohnten Planeten im Gebiet der Dunkelsonne Oregon bis zur Erde, die Atkins verläßt, um den Verstoß gegen Gesetze zu sühnen, den er dadurch beging, daß er die Welt rettete.

Bewin-Verlag B. Winterbach KG - MENDEN (SAUERL.)

[ OA | o. J. (1959) | 254+1=255 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 6,80 | mit einer Seite Verlagswerbung ] ++-

[ TG # 10 - Okt 1959 ]

Anmerkung zum Pseudonym:

  • Zur Verwendung des Pseudonyms "William Brown" siehe: "William Brown: Die neue Erde" (Anmerkung nach dem Klappentext).

  • Quelle für "Hans-Peter Weissfeld alias Axel Jeffers" ist der Serowy Katalog (1980) und Heinz Wipperfürth.

  • Horst Peter Schwagenscheidt gibt "W. W. Shols = Winfried Scholz" als Verfasser an. ]