Datenbank starten
 
Autor W. Brown
(Verlagspseudonym: Hans Peschke, Winfried Scholz und Nachdruckpseudonym: Bryan Berry, Frank Berning)
Titel Invasion aus dem Kosmos
S.-F.-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
VerlagsNr. 1480
Jahr 1970
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

W. BROWN
[ Verlagspseudonym. Autor hier: W. W. Shols = Winfried Scholz (1925-1981) ]

INVASION AUS DEM KOSMOS

S.-F.-Roman

Der erfolgreiche junge Architekt Jeremy Slate hat zu seinem größten Bedauern seinen Freund und Mitarbeiter Earl Holliman durch den Tod verloren. Die Beisetzung hat bereits vor einer Woche stattgefunden, und Slate überlegt, wie er mit dem Übermaß der anfallenden Arbeit fertig werden soll.

Da bemerkt er plötzlich im Gewimmel des Straßenverkehrs eine vertraute Gestalt. Das ist doch Earl Holliman! Aber wie kann das sein? Slate fällt das eigenartige Benehmen seines Freundes auf, der gleich darauf wieder aus Slates Blickfeld verschwunden ist.

Jeremy Slate ist nicht der Mann, der sich mit Vermutungen zufriedengibt. Nach kurzer gründlicher Überlegung beschließt er, der sonderbaren Begegnung auf den Grund zu gehen. Und er stellt nach ziemlicher Mühe fest: Earl Hollimans Leiche befindet sich nicht in dem Grab!

Seine weiteren Nachforschungen bringen ihn auf die Spur eines ganz hinterhältigen Unternehmens. Jeremy läßt auch jetzt nicht locker. Sein Freund Piter Deuel teilt alle Abenteuer mit ihm. -

Kommen sie zu einem Erfolg?

BEWIN-VERLAG / B. WINTERBACH K.G. | Menden/Sauerland

[ OA | o. J. (1970) | 223 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 9,80 ] +

[ TG # 66 - Jul-Nov 1970 ]

[ Der Serowy-Katalog gibt Hans Peschke als Autor an. ]