Datenbank starten
 
Autor Werner A. Kral
Titel Inferno
S.F.-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
Jahr 1964
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

WERNER A. KRAL

INFERNO
[ Serie "Raum-Commodore Fritz Wendel" ]

S.-F.-Roman

Immer wieder empfängt die interstellare Funkstation der Erde geheimnisvolle Zeichen . . . Alle Gegenrufe bleiben unbeantwortet. Monoton und eintönig wiederholt sich immer wieder derselbe Rhythmus . . .

Da kehrt nach fast zweijähriger Abwesenheit Raumkommodore Wendel auf seinen Heimatplaneten zurück. Ihm unterbreitet man das Phänomen und er schlägt vor, eine planmäßige Suchexpedition nach der Herkunft der Zeichen zu starten. Vorher aber sollten die Wissenschaftler des Arret, wo er als irdischer Gesandter lebt, die für die Expedition vorgesehenen Raumschiffe mit entsprechenden Geräten und Instrumenten ausrüsten.

Bevor aber auf dem Arret noch die Instrumentierung der Expeditionsschiffe beendet ist, beginnen die Ereignisse sich zu überstürzen. Es gelingt, den Sinn der Funksprüche zu entziffern und man stellt mit Entsetzen fest, daß es sich um einen Hilferuf aus den Tiefen des Alls handelt. Dann reißt die Verbindung ab, bevor man eine Ortung durchführen konnte.

So starten die Schiffe ohne eigentliches Ziel und beginnen mit einer Suche, die Kommodore Wendel und seine Freunde auf eine harte Probe stellt. Doch zugleich mit einer bedeutenden Erfindung der Arreterin Mo-I tragen geheimnisvolle Vorgänge während des Fluges durch den Hyperraum dazu bei, daß man das Ziel erfassen kann. Grauen packt die Besatzungen der irdisch-arretischen Raumschiffe, als sie die Wahrheit erkennen.

Entscheidende Stunden nahen, wird es gelingen, drohendes Unheil abzuwenden?

Faszinierend ist das Spiel der Kräfte, das vor dem Leser abrollt, der sich in ein Geschehen versetzt sieht, das ihn bis in die letzte Faser gefangenhält und durch das ihn der Autor hindurchführt, nicht ohne immer wieder mit überraschenden Wendungen aufzuwarten.

BEWIN-VERLAG / B. WINTERBACH K.G. | MENDEN / SAUERLAND

[ OA | o. J. (1964) | 248 S. | 18,5 x 12 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 7,60 ]

[ TG # 35 - Mai 1964 ]