Datenbank starten
 
Autor Hans Dominik
Titel Kautschuk
Roman
Verlag Gebrüder Weiss Verlag
Berlin-Schöneberg
Jahr 1954
Originaltitel Kautschuk. Ein Roman aus der Industrie
Originaljahr 1930
Titelbild Bernhard Borchert
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Hans Richard Henkes
HANS DOMINIK

Kautschuk. Roman

Die Energiewirtschaft der Welt steht vor einer gewaltigen Umwälzung. Das Problem der Erzeugung elektrischen Stromes aus Atomenergie ist gelöst, aber die Techniker können mit diesem Geschenk der Wissenschaft nichts anfangen, weil die Gewalt dieses neuen Atomstromes jede Isolation durchschlägt und dadurch die Umwelt gefährdet.

Da greift ein Wissenschaftler der Mittel-Europäischen Atomwerke (MEW) den Gedanken auf, einen neuartigen Isolationskautschuk zu entwickeln, um die Voraussetzungen für die technische Auswertung der Atomelektrizität zu schaffen. Aber auch ausländische Werke beschäftigen sich mit dem gleichen Problem. Es beginnt ein Wettrennen um die Realisierung diese Verfahrens. Wird sie gelingen? Wer bleibt Sieger?

Der Handlung dieses Romans hat Hans Dominik einen kräftigen Schuß Kriminalistik beigemischt, so daß die Spannung bis zur letzten Zeile nicht nachläßt.