628628
Autor Raymond Z. Gallun
Titel Menschen minus X
Zukunftsroman
Verlag Dörnersche Verlagsgesellschaft
Düsseldorf
Jahr 1959
Originaltitel People Minus X
Originaljahr 1957
Übersetzer Peter Th. Clemens
Titelbild Rolf Illert
Nachdrucke
  • 1960: "TERRA Utopische Romane" Heft # 134 · Arthur Moewig Verlag, München · NA (gekürzt) · o. J. (02.09.1960) · 64 S. · Cover: Johnny Bruck.
  • 1968: "TERRA NOVA" Heft # 27 · Arthur Moewig Verlag, München · NA (gekürzt) · o. J. (25.10.1968) · 65 S. · Cover: Karl Stephan. 
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha

    RAYMOND Z. GALLUN
    [ Raymond Zinke Gallun (1911-1994) ]

    MENSCHEN MINUS X
    Zukunftsroman

    Dieser Roman behandelt eine verblüffende wissenschaftliche Leistung - bei der jedoch wie bei fast allen wissenschaftlichen Großtaten einige kleine Fehler unterlaufen sind. Leidenschaftlich haben viele Trauernde diese Großtat ersehnt: Das Leben und die Persönlichkeit tödlich Verunglückter wieder herzustellen!

    Das Verfahren stützt sich auf wissenschaftliche Registrierungen der betreffenden Personen, zum Teil aber auch auf die Erinnerungen derjenigen, die die Dahingeschiedenen persönlich kannten. Das wirklich Fatale ist, daß vielen der Wiederhergestellten ein unwägbarer menschlicher Wert zu fehlen scheint - die Seele vielleicht, oder der göttliche Funke. Menschen MINUS X - ihre Zahl nimmt ständig zu, durch ihre physische Unempfindlichkeit sind sie den normalen Menschen überlegen und stellen eine Bedrohung für sie dar.

    Vor diesem Hintergrund läßt der berühmte amerikanische SF-Schriftsteller G a l l u n eine Handlung von hintergründiger Erregung abrollen, wie sie in der SF-Literatur ihresgleichen nicht findet.

    Impressum: © by Autor · Deutsche Rechte: Dörnersche Verlagsgesellschaft, Düsseldorf · Die autorisierte Übersetzung der unter dem Titel "People minus X" veröffentlichten amerikanischen Originalausgabe besorgte Peter Th. Clemens. Die Umschlaggestaltung lag in den Händen von Rolf Illert · Printed 1959 by Riedel-Druck, Menden.

    DÖRNER-BÜCHER
    Dörnersche Verlagsgesellschaft - Düsseldorf

    [ DEA | (Juli) 1959 | 254+1=255 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl: DM 6,80 -- Ln m. SU: DM 7,80 | Reihe "SF-Romane der Spitzenklasse" | mit Werbung für den SCIENCE FICTION CLUB EUROPA und die Clubzeitschrift BLICK IN DIE ZUKUNFT ] =+

    [ TG # 9 - Aug 1959 | Illmer-109 | Serowy # 429-2 | dnb + ]

  • "People Minus X" basiert auf der Erzählung "Avalanche", die Raymond Z. Gallun unter dem Pseudonym Dow Elstar im amerikanischen Magazin ASTOUNDING SCIENCE FICTION Dec 1935 veröffentlicht hat.