679679
Autor J. E. Wells
(Eberhard Seitz)
Titel Planeten in Gefahr
Zukunftsroman
Verlag Hönne Verlag
Balve
(Gebr. Zimmermann)
VerlagsNr. 800
Jahr 1960
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

J. E. WELLS
[ Eberhard Seitz (*1912) · alias Enrico Antares · alias Henry Sherwood ]

PLANETEN IN GEFAHR
Zukunftsroman

Auf dem Pandar, einem Planeten im Raume der Sonne Alpha Centauri, ist ein Krieg ausgebrochen. Der junge Freiheitskämpfer Erke San hat sich gegen die diktatorische Regierung des Kro-mai und Abon-in aufgelehnt und sich im Gebirge verschanzt.

Auf der Erde aber herrscht Weltpräsident Utsi-toko, ein Japaner, der turnusmäßig als Präsident an der Reihe ist. Aber auch hier ist nicht alles in Ordnung, denn der Japaner beabsichtigt, eine gelbe Diktatur zu errichten. Es ist bezeichnend, daß sich Utsi-toko bereit erklärt, die Regierung Abon-in mit der Lieferung von Waffen zu helfen. So mengt sich die Erde in einen Krieg, der sie gar nichts angeht. Und wenn nicht Stanley Horse, der Oberst des Raumsicherheitsdienstes, gewesen wäre, so hätte manches für die Erdbevölkerung ein schlimmes Ende genommen.

Erde und Pandar finden zu einem gemeinsamen, neuen Beginn, nachdem sie - jeder für sich - auf ihren Planeten reinen Tisch gemacht haben.

Impressum: © by Hönne-Verlag, Balve i. W. · Verlags-Nr. 800 · 1. Auflage · Gesamtherstellung: Gebr. Zimmermann, Balve.

HÖNNE-VERLAG · BALVE i. W.
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve i. W. ]

[ OA | o. J. (August 1960) | 255 S. (5-255) | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 6,80 | mit Werbung für die Buchgemeinschaft TRANSGALAXIS und die EUROTOPIA | mit Werbung für J. E. Wells Zukunftsromane auf dem hinteren Buchdeckel (siehe Cover 2) ] +

[ TG # 15 - Aug 1960 | Illmer-275 | Serowy # 1206-30 | Das Bücherbrett # 9/1960 | dnb+ ]