872872
Autor Wilhelm W. Bröll
Titel Die Stadt der Unsichtbaren
Zukunftsroman
Verlag Hönne Verlag
Balve
(Gebr. Zimmermann)
VerlagsNr. 388
Jahr 1954
Titelbild 2 Jupp Kampert
Nachdrucke
  • 1960: "UTOPIA Zukunftsroman" Heft # 213: "Atome, Bomben und Agenten" · Erich Pabel Verlag, Rastatt · NA (gekürzt) · o. J. (19. Februar 1960) · 63 S. · Cover: Jupp Kampert (?). 
  • Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
    bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
    Daten zuletzt bearbeitet
    von
    Alfred Beha

    W. W. BRÖLL
    [ Wilhelm Wolfgang Bröll (1913-1989) ]

    DIE STADT DER UNSICHTBAREN

    Nachdem die moderne Wissenschaft schon seit Jahrzehnten Stützpunkte auf dem Mond und Mars eingerichtet hat, um diese toten Welten zu erforschen, tauchen plötzlich aus dem Nichts wieder diese scheibenartigen Flugkörper auf, die bereits vor hundert Jahren die Welt für kurze Zeit in Atem hielten.

    Ein ganzes Geschwader modernster Düsen- und Atom-Kreuzer nimmt die Verfolgung eines dieser scheibenartigen Raumschiffe auf. Auf dieser Jagd stürzt der amerikanische Leutnant Davis mit seiner Maschine in einem unwegsamen Gelände des Himalaia-Gebirges ab.

    Als Davis zu sich kommt, befindet er sich an Bord eines unbekannten Raumschiffes, das im unaufhaltsamen Flug durch das All zieht. Erst nach acht Tagen stellt der Amerikaner fest, daß er nicht allein an Bord ist. Es sind Wesen um ihn, die ihm unsichtbar sind.

    Auf die Erde zurückgekehrt, berichtet Davis von seinen Erlebnissen in einer anderen Welt, aber man glaubt ihm nicht und erklärt ihn für wahnsinnig.

    Dieser neue Zukunftsroman von W. W. Bröll fällt aus dem sonst üblichen Rahmen dieser Literatur. Er ist eine äußerst spannende und interessante Studie aus der Welt Utopias und wird jeden Leser von Anbeginn fesseln.

    Impressum: © by Hönne-Verlag, Balve i. Westf. · Verlags-Nr. 388 · 1. Auflage · Druck: Buchdruckerei Gebr. Zimmermann, Balve.

    HÖNNE-VERLAG · BALVE / WESTF.
    [ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve i. W. ]

    [ OA | o. J. (August 1954) | 272 S. (7-272) | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl m. SU: DM 6,30 ]

    [ TG Katalog-18 | Illmer-59 | Serowy # 163-7 | dnb+ | dlb.a # 9.1954 ]

    Rezensionen / Materialien:

  • Das Autoren-Porträt: "W. W. Bröll" in: TRANSGALAXIS # 9 (August 1959).

  • Jörg Weigand: "Wilhelm Wolfgang Bröll" in: "Bibliographisches Lexikon der utopisch phantastischen Literatur" · Corian Verlag Heinrich Wimmer, Meitingen · Lose-Blatt-Sammlung: 88. Erg. Lfg. Dezember 2008.

  • "Wilhelm Wolfgang Bröll" auf "de.wikipedia.org".