Datenbank starten
 
Autor Ben Berriff
Titel Sie starteten in San Remincona
Zukunftsroman
Verlag Wiesemann Verlag
Wuppertal-Barmen
VerlagsNr. 55
Jahr 1959
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

BEN BERRIFF
[ Ungelöstes Pseudonym ]

SIE STARTETEN IN SAN REMINCONA

Im Trakt B des Raketenversuchsgeländes von San Remincona stimmt etwas nicht. Man weiß, daß in Euranesien alles darangesetzt wird, um herauszubekommen, was in Remincona hergestellt wird. Und wer das Geheimnis kennt, der wird die Welt beherrschen. Während die Wissenschaftler, unter ihnen vor allem Dr. Mel Hunter und Prof. Murphy, still weiterarbeiten, während sie eine kleine entschlossene Gemeinschaft bilden, die nicht nur Kollegen sind, sondern wirkliche Freunde, fliegt plötzlich der Trakt B in die Luft, der alle Geheimnisse der Forschung birgt. Jeder weiß, daß es nur ein Mann aus ihrer Mitte gewesen sein kann, der diesen ungeheuerlichen Anschlag auf ihre Freiheit verübt hat .. . Und jetzt setzt die Handlung ein. In psychologischer Kleinarbeit, vermengt mit äußerst dramatischen Höhepunkten, an denen betörende Frauen eine Rolle spielen, treibt das Geschehen zu seinem notwendigen Schluß.

Marsflüge . .. Weltraumfahrten . .. bezaubernde Frauen . . . kalte Spione . . . betrogene Freunde . . . eine Handlung, die so sachlich und knapp geschildert wird, daß man gerade darin ihre Reize suchen muß.

Jeder Freund von utopischen Romanen sollte nicht versäumen, das vorliegende Werk zu lesen. Er wird nicht enttäuscht sein.

Ein Wieba Roman<


Verlagsbuchhandlung Georg Wiesemann oHG - Wuppertal-Barmen

[ OA | 1. Auflage, o. J. (1959) | 268+1=269 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl | mit Werbung für WIEBA-Zukunftsromane auf dem hinteren Buchdeckel ] +