916916
Autor W. Brown
(Verlagspseudonym: Hans Peschke, Winfried Scholz und Nachdruckpseudonym: Bryan Berry, Frank Berning)
Titel Start ohne Wiederkehr
S.F.-Roman
Verlag Bewin-Verlag
B.Winterbach K.G. Menden/Sauerland
VerlagsNr. 832
Jahr 1965
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

W. BROWN
[ Verlagspseudonym. Autor hier: Hans Peschke (1923-1994) ]

START OHNE WIEDERKEHR
[ Serie "Start zum Dunkelstern" # 1 ]

S. F.-Roman

Die Raumfahrt der Erde hat nach entscheidenden Rückschlägen längere Zeit hindurch stagniert. Erst nachdem 1981 endlich eine Weltregierung gebildet worden ist, wird sie wieder vorangetrieben. 1985 gelingt die Bezwingung des Mondes, 1991 startet das erste bemannte Raumschiff mit 13 Mann Besatzung an Bord zum Mars.

Zuerst geht alles gut. Dann aber, der Rote Planet ist schon nahezu erreicht, kommt das Unheil über das Raumschiff MARS I. Plötzlich fallen seine Atomreaktoren aus, das Schiff treibt manövrierunfähig durch den Raum, seine Besatzung sieht den sicheren Tod vor Augen. Doch unvermutet taucht dann eine Raumscheibe der letzten Marsbewohner auf, um Hilfe zu bringen.

Mädchen sind es, "fliegende Amazonen", welche die Männer retten, während die Männer der menschengleichen Marsianer restlos einer verheerenden Seuche zum Opfer gefallen sind. Die Männer der MARS I werden mit den Relikten einer weit überlegenen Technik konfrontiert, der sie fast hilflos gegenüberstehen. Und doch lernen sie, diese zu beherrschen und so sind es zwei marsianische Raumer, die schließlich den Flug zur Erde antreten und den Roten Planeten leer zurücklassen.

Doch in den Monaten ihrer Abwesenheit ist die Erde zu einem feindlichen Gestirn geworden. Nie mehr können sie auf ihr landen - ihr Start zum Mars war ein Start ohne Wiederkehr! - -

Bewin-Verlag / B. WINTERBACH K.G. · Menden / Sauerland

[ OA | o. J. (1965) | 247 S. | 18,5 x 12,5 | farb. ill. Supronyl m. SU: DM 7,60 | mit einer Werbeseite der EUROTOPIA ] +

[ TG # 42 - Aug/Sep 1965 | Illmer-62 | Serowy # 941-6 | ddb+ ]