938938
Serie Perry Rhodan #15
Autor Clark Darlton
(Walter Ernsting)
Titel Die Seuche des Vergessens
Science-Fiction-Roman
Verlag Balowa
Gebrüder Zimmermann Verlag
Balve
VerlagsNr. 395
Jahr 1964
Titelbild Johnny Bruck
Titelbild 2 Johnny Bruck
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

PERRY RHODAN der Erbe des Universums · Perry Rhodan-Serie
[ Herausgeber: K. H. Scheer ]

C. Darlton

DIE SEUCHE DES VERGESSENS

GOSZULS-Planet hat man jene Welt genannt, die 1012 Lichtjahre von der Erde entfernt eine fremde Sonne umkreist. Die Vertreter einer mächtigen galaktischen Rasse haben sich eingefunden, um über das Schicksal eines Volkes zu beraten, das es unter Perry Rhodans Führung wagte, kühn und überlegen nach den Sternen zu greifen. Das Erbe der Arkoniden. im Jahre 1971 an die Menschen übergeben worden, wird in der Form von vier Raumschiffen eingesetzt. Es geht darum, die drohende Uebernahme in das Kolonialreich der Galaktischen Händler zu verhindern und die Waffen des Schwachen auszuspielen.

Drei Mutanten und ein Nichtirdischer ergreifen die Initiative. Die Besatzung eines primitiven Segelschiffes beginnt zu meutern, bis die Psi-Ströme paranormaler Gehirne die Sachlage ändern.

Die Seuche des Vergessens erweist sich als Täuschungsmanöver, doch ehe fremde Intelligenzen diese Tatsache erkennen, verweigern vollpositronische Kampfmaschinen den Befehl. Auf Befehlsverweigerung steht der Tod. Auch Roboter wissen, daß eine Verschrottung das Ende bedeutet.

Dreizehn Galaktische Händler packt das Grauen. Ihre Schiffe starten, und zurück bleibt ein bisher unterdrücktes Volk, das die Waffen seiner Bezwinger plötzlich anzuwenden weiß.

BALOWA-VERLAG - BALVE i. W.
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve i. W. ]

[ ÜNA / Buch-OA | o. J. (Juni 1964) | 271 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl mit farb. ill. Schutzumschlag ]

[ Balowa Neuerscheinungen Juni 1964 ]

  • K. H. Scheer im Vordergrund: auf den Titelbild-Seiten aller Perry Rhodan-Leihbücher ist immer nur K. H. Scheer genannt, der wirkliche Verfasser ist erst - aber immerhin noch - auf der Titel-Innenseite angegeben.

  • DIE SEUCHE DES VERGESSENS enthält die leicht gekürzten Perry Rhodan-Hefte
    • # 36: Clark Darlton
      "Die Seuche des Vergessens" (1962)
    • # 37: Clark Darlton
      "Ein Planet spielt verrückt" (1962).
  • Die Perry Rhodan-Leihbücher fassen - etwas gekürzt, aber sonst im wesentlichen unbearbeitet - jeweils zwei Original-Heftromane zusammen. Gelegentlich wurden Hefte übersprungen (durchschnittlich jedes dritte). Ausgelassene Hefte wurden - sofern es für den Handlungsablauf notwendig war - in kurzer Zusammenfassung eingearbeitet.

    Der Schutzumschlag wurde von Hermann Wolter zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!