943943
Serie Perry Rhodan #20
Autor Kurt Brand & Kurt Mahr
(Klaus Mahn)
Titel Gom antwortet nicht
Science-Fiction-Roman
Verlag Balowa
Gebrüder Zimmermann Verlag
Balve
Jahr 1965
Titelbild Johnny Bruck
Titelbild 2 Johnny Bruck
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

PERRY RHODAN der Erbe des Universums · Perry Rhodan-Serie
[ Herausgeber: K. H. Scheer ]

K. BRAND und C. MAHR

GOM ANTWORTET NICHT

Retortenwesen greifen an - doch die galaktischen Mediziner spielen falsch

Das Schicksal der Menschheit scheint sich zu erfüllen, als Springer und Galaktische Mediziner auf dem 6. Mond des Riesenplaneten Gom zusammentreffen, um die Invasion gegen Terra zu beschließen. Rhodan verfügt nur über zwei Schiffe, um der galaktischen Großmacht die Stirn zu bieten - zwei Schiffe und einen Freund! Talamon, der Überschwere, spielt falsch, und ein zweiter Riese aus dem Geschlecht der Springer behauptet, seine Bordpositronik enthielte die galaktonautischen Positionsdaten der Erde.

Zwei Mutanten handeln, und Bios aus den Retorten der Aras greifen an.

Hart und unerbittlich schlägt das GOM zu. Es kennt keine menschlichen Gefühle. Eine Gazelle rast in die Lufthülle des fremden Planeten hinein und zerschellt am Boden. Neun Menschen erleben das Entstehen eines Wunders; aber auch Wunder können gefährlich sein.

Ein Mann beginnt zu planen. Man weiß, daß Tophtors Positronik nicht mehr in Ordnung ist. Wird man die Erde mit einem Planeten der Beteigeuze verwechseln?

Das GOM zieht ab, neun Menschen kehren auf das Superschlachtschiff zurück. Für Perry Rhodan aber beginnt die Zeit der Hoffnungslosigkeit. Die soeben erst erwachte Menschheit steht vor einer Entscheidung, die über Sein oder Nichtsein bestimmen wird.

BALOWA-VERLAG, BALVE IN WESTF.
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve i. W.]

[ ÜNA / Buch-OA | o. J. (1965) | 271 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl mit farb. ill. Schutzumschlag ]

  • K. H. Scheer im Vordergrund: auf den Titelbild-Seiten aller Perry Rhodan-Leihbücher ist immer nur K. H. Scheer angegeben, der wirkliche Verfasser ist erst - aber immerhin noch - auf der Titel-Innenseite aufgeführt.

  • GOM ANTWORTET NICHT enthält die leicht gekürzten Perry Rhodan-Hefte
    • # 46: Kurt Brand
      "Geschäfte mit Arkon-Stahl" (1962)
    • # 47: Kurt Mahr
      "GOM antwortet nicht" (1962).
  • Die Perry-Rhodan-Leihbücher fassen - etwas gekürzt, aber sonst im wesentlichen unverändert - jeweils zwei Original-Heftromane zusammen. Gelegentlich wurden Hefte übersprungen (durchschnittlich jedes dritte). Ausgelassene Hefte wurden - sofern es für den Handlungsablauf notwendig war - in kurzer Zusammenfassung eingearbeitet.

    Der Schutzumschlag wurde von Hermann Wolter zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!