967967
Serie Perry Rhodan #48
Autor Kurt Brand
Titel Freiwillige für Frago
Zukunftsroman
Verlag Balowa
Gebrüder Zimmermann Verlag
Balve
VerlagsNr. 544
Jahr 1967
Titelbild
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

PERRY RHODAN der Erbe des Universums · Perry Rhodan-Serie
[ Herausgeber: K. H. Scheer ]

K. BRAND

FREIWILLIGE FÜR FRAGO
[ Covertitel: "Freiwillige für Fargo" ]

Ende August 2112 läuft ein Unternehmen an, das zehn Mann in die Hölle der Dunkelwelt FRAGO führt. Ein Superroboter kümmert sich zärtlich um zerschmolzene Maschinenteile und verfolgt erbarmungslos das wirkliche Leben. Für ihn ist es falsches Leben.

Ein terranischer Wissenschaftler stellt die kühnste Theorie in der neuen Robotgeschichte auf und behauptet, die Posbis wären lerneifrig im Sinne biologisch lebender Geschöpfe.

Niemals zuvor sind etwa hunderttausend terranisch-arkonidische Großkampfschiffe am Rand der Galaxis in Position gegangen. Diesmal erhalten die Kommandanten dementsprechende Befehle. Die Akonen werden aufmerksam. Rhodans gewagtes Spiel wird zur Katastrophe, als es einem überschweren Springerpatriarchen gelingt, bis zum Panotol-System vorzudringen. Niemals hätte der Überschwere mit einer Niederlage gerechnet. Er verliert seine Schiffe, stürzt ab und veranlaßt, daß die Intelligenzen der Galaxis über die Geschehnisse informiert werden. Giganten stoßen aus dem Hyperraum hervor und eröffnen das Feuer. Terra lernt die sogenannte Transformkanone kennen. Es ist die fürchterlichste Waffe, die man je gesehen hat. Terranische Schlachtschiffe explodieren. Immer mehr Schiffsungeheuer kommen aus den Tiefen des interkosmischen Leerraumes herbei und greifen das biologische Leben an.

BALOWA-VERLAG - BALVE i. WESTF.
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve ]

[ ÜNA / Buch-OA | o. J. (1967) | 255 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. Ill. Supronyl m. farb. ill. Schutzumschlag: DM 8,80 ] -

[ TG # 55 - Dez 1967/Feb 1968 | Illmer-52+350 | Serowy # 143-61 | dnb+ ]

  • K. H. Scheer im Vordergrund: auf den Titelbild-Seiten aller Perry Rhodan-Leihbücher ist immer nur K. H. Scheer angegeben, der wirkliche Verfasser ist erst - aber immerhin noch - auf der Titel-Innenseite aufgeführt.

  • FREIWILLIGE FÜR FRAGO enthält die leicht gekürzten Perry Rhodan-Hefte
    • # 130: Kurt Brand
      "Freiwillige für Frago" (1964)
    • # 132: Kurt Brand
      "Die Macht der Unheimlichen" (1964)
    • Heft # 131 wurde übersprungen.
  • Die Perry-Rhodan-Leihbücher fassen - etwas gekürzt, aber sonst im wesentlichen unverändert - jeweils zwei Original-Heftromane zusammen. Gelegentlich - wie hier - wurden Hefte übersprungen (durchschnittlich jedes dritte). Ausgelassene Hefte wurden - sofern es für den Handlungsablauf notwendig war - in kurzer Zusammenfassung eingearbeitet.

    Der Schutzumschlag wurde von Hermann Wolter zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!