970970
Serie Perry Rhodan #51
Autor Kurt Brand
Titel Risiko unendlich groß
Zukunftsroman
Verlag Balowa
Gebrüder Zimmermann Verlag
Balve
VerlagsNr. 556
Jahr 1968
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

PERRY RHODAN der Erbe des Universums · Die Perry-Rhodan-Serie
[ Herausgeber: K. H. Scheer ]

Kurt Brand

RISIKO UNENDLICH GROSS

Planeten werden vor den anfliegenden Fragmentraumschiffen evakuiert. Die von Perry Rhodan ersehnte Allianz zwischen Arkoniden, Terranern und Akonen kommt zustande, als die Posbigefahr so ungeheuer groß wird, daß mit der Vernichtung des humanoiden Lebens gerechnet werden muß.

Zwei Swoon, die Mikrotechniker der Galaxis, kommen auf die rettende Idee. Perry Rhodan reagiert nicht.

Trotz erbitterter Abwehrschlachten verlassen zehntausend moderne Großraumschiffe die Abwehrschlachten und rasen in den interkosmischen Leerraum hinaus. Ziel ist der sonnenlose Roboterplanet FRAGO.

Terra schlägt zu. In der Heimatgalaxis aber warten Milliarden Menschen auf die erlösende Nachricht aus den Tiefen des Raumes. Als sie endlich kommt, steht es fest, daß ein Trick immer nur ein Trick bleiben kann. Lösungen dieser Art sind vorübergehend. Niemand weiß das besser als der Großadministrator des Solaren Imperiums.

Die Frage, woher das Plasma kommt und wem es gehorcht, bleibt ungeklärt.

Terraner und Arkoniden, von den Wissenschaftlern der akonischen Ursprungsrasse unterstützt halten den Atem an.

Die Ruhe vor dem Sturm bricht an . . .

BALOWA-VERLAG · BALVE i. W.
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve ]

[ ÜNA / Buch-OA | o. J. (1968) | 255 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl mit farb. ill. Schutzumschlag: DM 8,80 ]

[ K. H. Scheer im Vordergrund: auf den Titelbildern aller Perry-Rhodan-Leihbüchern ist immer nur K. H. Scheer genannt - die wirklichen Verfasser sind erst im Buchinneren angegeben. ]

[ RISIKO UNENDLICH GROSS enthält die leicht gekürzten Perry Rhodan-Heftromane

  • # 137: Kurt Brand: "Sturm auf die Galaxis" (1964)
  • # 138: Kurt Brand: "Risiko unendlich groß" (1964). ]

    [ Die Perry Rhodan-Leihbücher fassen - etwas gekürzt, aber sonst im wesentlichen unverändert - jeweils zwei Original-Heftromane zusammen. Desöfteren wurden Hefte übersprungen - druchschnittlich etwa jedes dritte. Diese nicht berücksichtigten Hefte wurden dann - sofern es für das Verständnis des Handlungsablaufs wichtig war - in kurzer Zusammenfassung eingearbeitet. ]