980980
Serie Perry Rhodan #32
Autor Kurt Brand & Clark Darlton
(Walter Ernsting)
Titel Rekruten für Arkon
Zukunftsroman / Science-Fiction-Roman
Verlag Balowa
Gebrüder Zimmermann Verlag
Balve
VerlagsNr. 473
Jahr 1966
Titelbild Johnny Bruck
Das (c) der Texte und Titelbilder liegt
bei den Verlagen, Autoren und Künstlern
Daten zuletzt bearbeitet
von
Alfred Beha

PERRY RHODAN der Erbe des Universums · Perry Rhodan-Serie
[ Herausgeber: K. H. Scheer ]

K. BRAND und C. DARLTON

REKRUTEN FÜR ARKON

Der 2. Januar 2044 scheint zum Schicksalstag der Menschheit zu werden. Es ist gelungen, die Druufgefahr zu bannen und das Geheimnis des überlichtschnellen Linearfluges teilweise zu entschlüsseln, aber die neue Gefahr, sie heißt TOPSID, ist bereits akut geworden.

Perry Rhodan leitet das bisher gewagteste Spiel seiner Laufbahn ein. Der Superriese KUBLAI KHAN fliegt als Arkonidenschiff getarnt nach Topsid, um die alten Unterlagen über Terra zu vernichten.

Der Plan glückt nur teilweise. Nach der Verfälschung der Aufzeichnungen greift der Regent an, und die KUBLAI KHAN explodiert im Feuerhagel arkonidischer Großkampfschiffe. Die galaktische Position der Erde ist jedoch geheimgehalten worden. Der Regent muß ausgeschaltet werden

Zweihundert Terraner starten zum Kugelsternhaufen M 13, um sich dort als Rekruten für Arkon anwerben zu lassen.

Noch weiß niemand, ob der Regent von Arkon in der Lage ist, das verwegene Spiel der Terraner zu durchschauen. Stündlich starten Schiffe mit Hilfsvölkern, die Arkons Robotermacht unterstützen sollen.

Zwischen ihnen fast unbeachtet, bewegen sich zweihundert Menschen mit dem Mut der Verzweiflung im Herzen. Die MÜCKENSTICHINVASION läuft.

BALOWA - VERLAG | BALVE i. W.
[ Verlagsgruppe Gebr. Zimmermann, Balve i. W. ]

[ ÜNA / Buch-OA | 1. Auflage | o. J. (1966) | 271 S. | 18,5 x 12,5 | Farb. ill. Supronyl mit farb. ill. Schutzumschlag: DM 7,60 ]

[ Illmer-52+350 | dnb+ ]

  • K. H. Scheer im Vordergrund: auf den Titelbild-Seiten aller Perry Rhodan-Leihbücher ist immer nur K. H. Scheer angegeben, der wirkliche Verfasser ist erst - aber immerhin noch - auf der Titel-Innenseite aufgeführt.

  • REKRUTEN FÜR ARKON enthält die leicht gekürzten Perry Rhodan-Hefte
    • # 83: Kurt Brand
      "Hallo Topsid, bitte melden!" (1963)
    • # 84: Clark Darlton
      "Rekruten für Arkon" (1963)
    • Die Hefte # 80-82 wurden übersprungen.
  • Die Perry-Rhodan-Leihbücher fassen - etwas gekürzt, aber sonst im wesentlichen unverändert - jeweils zwei Original-Heftromane zusammen. Gelegentlich - wie hier - wurden Hefte übersprungen (durchschnittlich jedes dritte). Ausgelassene Hefte wurden - sofern es für den Handlungsablauf notwendig war - in kurzer Zusammenfassung eingearbeitet.

    Der Schutzumschlag wurde von Hermann Wolter zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!